Hartinger-Mitarbeiter spendete an Identitäre

Die Liste der Personen mit FPÖ-Nähe, die auch die Identitären unterstützen, ist länger als bisher bekannt. Unter den Spendern und Unterstützern der Rechtsextremen soll auch ein Kabinettsmitarbeiter von Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) sein. Das geht aus den nun publik gewordenen E-Mails zwischen Identitären-Chef Martin Sellner und dem späteren Christchurch-Attentäter hervor.

• Weiterlesen •