Hass im Netz: Staatsanwälte fordern Ressourcen

Der jüngste Vorstoß von Justizministerin Alma Zadic (Grüne) zur Bekämpfung von HassimNetz stößt in der Vereinigung Österreichischer Staatsanwältinnen und Staatsanwälte auf positives Echo. Man weise seit Jahren auf das Problem hin, so deren Präsidentin Cornelia Koller. Allerdings würden dafür zusätzliche Ressourcen benötigt.