Würgemord am Parkplatz: Jetzt Anklage eingebracht

Im Fall der Ende Mai im Amstettner Stadtteil Greinsfurth getöteten Oberösterreicherin (52) hat die Staatsanwaltschaft St. Pölten Anklage wegen Mordes und schweren Raubes gegen den 39-jährigen Verdächtigen eingebracht. Da die Anklageschrift noch nicht rechtskräftig ist, gibt es nach Angaben von Staatsanwaltschafts-Sprecher Karl Wurzer vom Dienstag vorerst noch keinen Prozesstermin.