2:1! Austria hat das Siegen ja doch nicht verlernt

Der Austria ist am Sonntag ein kleiner Schritt aus der Krise gelungen! Die Wiener kamen in der 14. Bundesliga-Runde gegen den SV Mattersburg durch Treffer von Alexander Grünwald (14.) und Thomas Ebner (50.) bzw. Patrick Bürger (77.) zu einem 2:1-Heimsieg und reduzierten damit als Tabellensiebenter den Rückstand auf den Sechsten TSV Hartberg auf sechs Punkte. Den Violetten gelang nach zuletzt drei Runden mit nur einem Punkt wieder ein Erfolgserlebnis, auch wenn sie im Finish gehörig zittern mussten. Die Mattersburger hingegen sind nach ihrer fünften Niederlage in Folge Vorletzter.