Monster-Prozess um verkaufte Aufenthaltstitel

Es geht um Begehrtes: Aufenthaltstitel. Für die soll ein Ex-Beamter des Bundesamts für Fremdenwesen und Asyl (BFA) zwar nicht direkt zuständig gewesen sein. Erteilt haben soll er sie dennoch – gegen Bares für sich. So sitzen viele, die Titel erhalten haben, beim Prozess in Wiener Neustadt (NÖ) auch neben ihrem „Gönner“.